mehr Datenschutz durch die 2-Click Buttons

Nachdem heise.de im Artikel Das Like-Problem über das Datenschutzproblem beim Facebook Like Button berichtet hat, haben sie für das Einbinden von Facebook, Twitter und Google+ selbst eine zweistufige Lösung entworfen.

Diese Lösung steht nun allen WordPress Nutzern als fertiges Plugin zur Verfügung, und kann einfach über das Backend installiert werden. Für die Installation im Menü „Plugins“ -> „Installieren“ auswählen und im Suchfeld „2 Click Social Media Buttons“ eingeben.

Natürlich nicht vergessen, bereits ander Plugins, welche dies Buttons zur Verfügung stellen zu deaktivieren, oder wie bei Shareaholic nur die Social Media Komponente auszuschalten.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.